Events

In tiefer Verbundenheit mit uns selbst und in einer Gruppe eintauchen. Das kann das Geschenk von Seminaren bedeuten.

Wir tauchen gemeinsam in bestimmte Themen ein und erkunden uns in uns selbst und im Gegenüber.

Wir sind alle miteinander verbunden, mit allem um uns herum. Ein Teil im großen Kosmos des Lebens.

Massage-Wochenende
für Frauen*

Frauen* - Kreis - Kurs

Sensitivität und Alltag

Massage-Wochenende für Frauen*

 

 

Begegnung von zwei Menschen

 

Die Anziehung zwischen zwei Menschen ist ein ewiges Abenteuer, des Suchens, des Sehnens, der Freude und leider auch der Enttäuschung. Wir sind in unserer Erziehung und auch in unserer Gesellschaft so programmiert, dass das Gegenüber unsere Erfüllung sein soll.

 

Wir begegnen uns mit aller Hoffnung, dass die andere schon weiß, was für mich gut ist. Wir sind so bestrebt im gegenüber zu suchen, dass wir vergessen, dass wir uns selbst all das Geben dürfen, was wir ersehnen. Und wir dürfen wieder lernen unsere Wünsche und Bedürfnisse auszusprechen. Wir sind geprägt durch alte Rollenklischees, haben kindliche Erwartungen, persönliche Vorstellungen von unserem Leben, von Beziehung, von Sexualität. Und das größte Übel ist die Angst vor Ablehnung, Ausgrenzung und der Angst, dass wir verletzt werden könnten.

 

Wenn wir lernen, genau zu fühlen, was wir wirklich wollen, dann haben wir einen guten Schritt in den Frieden gemacht. In uns selbst und im Gegenüber.

 

In diesem Seminar sind Einzelfrauen und Frauen-Paare eingeladen. Als Paar verstehe ich alles, was sich als Paar definiert. Frau/ Frau, und diverse Menschen,die mit ihren Partnerinnen eine gemeinsame Reise antreten möchten (ich möchte im Voraus um Verzeihung bitten, wenn ich nicht alles aufgezählt habe).

Ich möchte dich einladen, dich für ein Wochenende loszulösen vom Alltag und in dich selbst einzutauchen. Dich zu spüren innerhalb einer geschützten Gruppe und in einem festgelegten Rahmen.

 

Du wirst an diesem Wochenende eine wertschätzende Massage lernen zu geben und zu schenken. Gemeinsam werden wir einen achtsamen Rahmen gestalten, in dem wir lernen dürfen uns zu verehren, wahrzunehmen und uns unserer Wünsche wahr zu werden.

Kommunikation und Bewegungseinheiten runden das Wochenende ab, so dass du gestärkt und besser in dir verankert nach Hause kommst.

 

Inhalte werden Bewegung, Tanz, Meditation, Nähe, Kommunikationsübungen, Stille sein. 

Dieses Seminar ist offen für alle Menschen, die noch keine Vorerfahrungen mit Massage haben, oder ihre alten Erinnerungen auffrischen möchten.

Ihr könnt als Paar zusammen bleiben, oder euch überlegen, ob es eine schöne Erfahrung sein kann, sich zu öffnen für neue Menschen und neue Impulse.

 

 

Hast du noch Fragen, so schreibe mir, oder ruf mich an.

 

 

Organisatorisches

 

Beginn:                        25.11.22        18:00h

Ende:                            27.11.22        16:30h

Normalpreis:               235€

Frühbucher:                195€ (bis 31.07.22)

Leitung:                        Ina Marino

Veranstalter:               Ina Marino

Ort:                                Haus der Blume 8, Gertenbach

 

Frauen - Kreis - Kurs

Fühl dich in deinen Tempel deines Frauseins eingeladen

 

Ich lade dich ein, die Weisheit aller Mütter und Frauen in dir zum Fließen zu bringen. Geboren als Frau, oder zum Frauengeschlecht hingezogen, beschenkt uns die große Mutter, GAIA, Mutter Erde mit einer unerschöpflichen Fülle.

 

Wie fühle ich mich in meinem Körper? Mag ich mich? Darf alles in dir fließen? Lebst du deine Sinnlichkeit, deine wilde-zarte Lust an deinem Körper? 

Funktionierst du nur, oder hast das Gefühl immer alles stemmen zu müssen, weil es sonst keiner macht?

Was ist mit deinem inneren Licht? Willst du dein Licht erstrahlen lassen und dich im Feuer deiner Weiblichkeit erleben?

 

Durch unsere Konditionierungen, die im Frühkindlichen beginnen, oder durch traumatische Erlebnisse erleben wir, dass wir uns von uns selbst entfernt haben. Es kann sein, dass durch aktuellem Stress wir von unseren Gefühlen, von unserem Körper getrennt erleben und erfahren. Oftmals entsteht ein verzerrtes Bild von uns selbst. Gefühle sind eingefroren, die Freude am Leben wirkt wie im Nebel. Schmerz, Traurigkeit, trennt uns immer mehr von der Lust und der Freude am Leben. 

 

Ich möchte dich einladen, an 2 Treffen im Monat online, deiner wunderbaren prachtvollen Weiblichkeit ein Stück anzunähern. In der Begegnung mit anderen Frauen kannst du dich wieder neu beleben.

Gemeinsam werden wir einen Raum schaffen, des Vertrauens, des Angenommen-sein, willkommen zu sein.

Themen werden u.a. sein: Jahreskreis - Zyklen - Projekte - Meditationen - Rituale - Schoßraumerfahrungen - Ich bin viele u.v.m. 

Wir werden gemeinsam durch Atemtechniken, Körperübungen und Bewegungsmeditation deine Lebendigkeit wecken und dich mit dem Lebensfluss neu verbinden.

 

Hast du noch Fragen, dann schreibe mir, oder ruf mich an

 

Ich freue mich auf euch.

 

 

Organisatorisches

 

Zeiten:                     1. und 3. Sonntag im Monat  

Anfang/ Ende:        19:30 - 20:30h    

Preis:                       127.-€ Monatlich

Leitung:                   Ina Marino

Veranstaltung:      Ina Marino

Ort:                          Online / Zoom         

 

Sensitivität und Alltag

 

Was tun, wenn ich feinfühlig und sensibel bin?

 

 

Wir leben in einer Welt, die uns in vielen Spannungsfeldern leben lässt. An Themen gibt es genug, sei es politischer Natur, auf der Arbeit, im Studium, im alltäglichen Miteinander.

Es sei auch die Schnelllebigkeit des Socialmedia Bereichs genannt und das ständige Antworten auf WhatsApp, oder Email, oder oder oder. Es gibt wenig Momente, in denen wir uns dem entziehen. Wir wissen, dass es schädlich ist und die ganze Flut von Information den Schlaf raubt, uns wichtig erscheinen lässt, oder einfach in eine totale Überforderung gleiten lässt.

 

Alleine das reicht schon aus, um immer wieder den Fokus zu verlieren. 

 

Ebenso, wie diese gesamte Flut, sind wir auch feinstoffliche Wesen, ein sensibles Gefäß, was auf alle Einflüsse reagiert. Ob nun mit Nervosität, Kopfschmerzen, Migräne, Müdigkeit, Rückzug u.v.m.

 

Die meisten Menschen von uns, haben sich an dieses Leben angepasst. Doch gibt es unter uns auch einige, die mit einer hochsensiblen und sensitiven Natur ausgestattet sind. Für diese Menschen stellt diese Reizüberflutung eine Überforderung dar. 

Manche können hellsehen, hell-fühlen, nehmen mehr Schwingungen auf, sehen Farben oder sind eben so emphatisch, dass sie wissen, wenn sie einer Gruppe von Menschen begegnen, wie die Stimmung im Raum ist.

 

Oft haben wir gelernt, dass einfach zu ignorieren, doch was mache ich, wenn das nicht mehr geht?

Wenn es nicht geht zu ignorieren, was mache ich dann?

 

Darum geht es in diesem Seminar.

Im geschützten Raum einer kleinen Gruppe kannst du erstmal verstehen lernen, was du wann wie erlebst. 

Es wird Übungen geben, in denen ich spüren kann, wo meine eigentlichen Grenzen sind. Weitere Übungen zeigen euch, wie ihr die ausdehnen könnt.

Es wird sanfte Lockerungsübungen, Stille, Bewegung geben. 

Im Verlauf erlernt ihr Techniken, die euch im Alltag schützen können, nicht alles aufzunehmen, sondern zu filtern, was euch gut tut und was nicht.

 

Wenn du noch Fragen hast, schreibe mir, oder ruf mich an

 

Ich freue mich auf euch

 

 

Organisatorisches:

 

Beginn:                   11.11.22.        18h

Ende:                       13.11.22.        14h

Preis:                       180€

Frühbucher:           155€ (bis 31.07.22)

Leitung:                   Ina Marino

Ort:                          Noch nicht bekannt

 
 
Für einen Termin, fülle dieses Formular aus:

Ich melde mich so schnell, wie möglich!