Trauer von Eltern, 1 Jahr danach, was ist das schon?

August 8, 2016

In der letzten Zeit lese ich viel über die Trauer von Eltern, von Geschwistern, denen ein Mitglied in der Familie entrissen worden ist. Entrissen, weil es sich so anfühlt. Entrissen, weil wir wußten, was kommt und doch nicht handeln konnten. Entrissen, weil wir nicht hinsahen, ohnmächtig etwas gefühlt zu haben, nicht reagiert, oder beschwichtigend geredet haben. Doch nicht mit dem Herzen, sondern weil es gesellschaftlich so sein soll.....

Und dann? Dann ist da Leere, eine Leere, die nicht gefüllt werden kann. Sie muss und braucht nicht gefüllt werden. Sie ist so wertvoll, wie das bekannte Salz in der Suppe.

Ein Jahr,    ein Jahr wird uns vielleicht gestattet, die ersten Feste ohne.....,zu trauern. Reicht das? Kann Trauer sich in Tage, Monate, Jahre berechnen lassen? Nein. Jaja, es gibt schon die Meinung, jede Trauer ist individuell, doch darf sie das auch sein? Oder nur im inneren Zirkel, doch gibt es den überhaupt? Denn alle trauern anders, Kinder, Jugendliche, Väter und Mütter innerhalb einer Familie trauern verschieden. Manchmal gibt es einen Konsens, auf den sich alle besinnen und ihren Tränen freien Lauf lassen können.

Doch in den Tagen dazwischen, in den nächtlichen Stunden des Allein seins....wird der Abgrund groß .......

Was fehlt, ist oft eine Gemeinschaft. Ein Zurückziehen, ein Nicht-wissen-wie, ein Ach-komm-schon, ist doch schon ein paar Monate her.....

Das alles wissen wir, und doch......

Der Abgrund bleibt und jeden Tag neu, entscheiden wir, bleiben wir auf der Kante stehen, oder....

Und es können 10 Jahre vergehen und der Schmerz ist da, frisch, manchmal wie am ersten Tag, ich frage mich, und jetzt?

Wenn es uns allen doch so geht, wäre es nicht schön, wenn wir mit vollem Herzen uns alle lassen würden? Ohne Muss, ohne Druck, mit Liebe und Verständnis für das Erlebte, mit einem Ja auf den Lippen und einer sanften Umarmung, oder Berührung?

Ich wünsche uns allen ruhige Momente und ein Innehalten zwischen den Worten und der Stille zuzuhören, die da ist.

 

 

Please reload

Das bin ich
Neuste Infos

September 12, 2019

August 13, 2019

July 31, 2019

April 15, 2019

Please reload

Archiv
Please reload